Hochschwarzer & Knapp GmbH

Neubau eines Betriebsgebäudes mit Bürotrakt bestehend aus

-Werkstättenhalle
-Bürotrakt und Nebenräumen im Erdgeschoss
-Sozialräume und Lager im Obergeschoss

Fertigteil-Massivbauweise mit Hohlwänden und Elementdecken, Fassaden in Paneelausführung in RAL 7016 anthrazit. Dachkonstruktion als freitragendes Leichtdach – Produkt „Laas“.
Pfosten-Riegel-Konstruktion im Bürobereich des Erdgeschosses.

Generalunternehmerprojekt mit Fa. Lang.

InvestorHochschwarzer & Knapp GmbH, 6133 WeerbergBaubeginnAugust 2015FertigstellungApril 2016